vier Akkorde

Vor fast 2½ Jahren hat MasterJay hier das erste mal was zu den Axis of Awesome gebracht, jetzt haben die drei Jungs die 2011er Version rausgebracht, diesmal endlich auch mit nem richtigen Video:

Und wers nachspielen will, der geht in den Baumarkt, kauft sich paar Rohre und ab gehts:

Geschrieben am Uhr von deed.

Tags:


Kommentare

Keine Kommentare vorhanden


Kommentar schreiben
Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
  • <a href="" title=""></a>
  • <abbr title=""></abbr>
  • <br />
  • <blockquote cite=""></blockquote>
  • <code></code>
  • <em></em>
  • <strike></strike>
  • <strong></strong>