Mathekalender 2009

Eigentlich wollte ich diesen Artikel schon vor ein paar Tagen schreiben, habs aber vergessen. Es geht um den Mathekalender. Dort gibts bis zum 23. Dezember jeden Tag um 18.00 Uhr eine neu Mathematikaufgabe, am 24. gibts die Aufgabe schon um 12 (glaub ich...) Alle Aufgaben sind mit dem Stoff bis zur 10. oder 11. Klasse lösbar, auch wenn manches mit dem Stoff späterer Klassen natürlich einfacher ist. Im Gegensatz zu den Aufgaben der Schulmathematik ist muss man hier schon etwas kreativ sein um die Lösung zu finden. Wobei (meist) genau eine der zehn vorgegebenen Antworten die richtige ist.

Bis 24.00 Uhr hat man dann Zeit, die Lösung "straffrei" abzugeben, danach wird einem die Zeit angerechnet. Das gleicht gilt auch, wenn man seine Lösung später noch einmal ändert. Außerdem hat man noch drei Joker, mit denen man eine Aufgabe von der Zeitstrafe befreien kann.

Anders als bei den Anruf- und SMS-Gewinnspielen im TV gewinnt hier der mit den meisten richtig gelösten Aufgaben, sollten das mehrere sein, der der weniger Zeit gebraucht hat.

Wer bei einer Aufgabe nicht weiter kommt, der findet im Forum Hilfe, aber keine Lösung, da wird schon drauf geachtet, dass da keiner vorsagt.

Also schnell anmelden und dann gleich die erste Aufgabe lösen... sollt ja nicht all zu schwer sein...

PS: wie man weiß, können Mathematiker ja viel... außer rechnen. Und so sind auch die Server völlig falsch kalkuliert worden und man muss grade zwischen 18 und 19 Uhr mit Ladeschwierigkeiten rechnen.


Kommentare

Gravatar von MasterJay
Erinnert mich an die Mathe Olympiade. Aufgaben sind trotz 7 Semestern Studium nicht mal eben so zu lösen. Ich mach dann ma die für Klasse 5 bis 7 ^_^ . Fun Fact: In den USA heißen Leute die bei sowas Teilnehmen Mathletes.
MasterJay |

Kommentar schreiben
Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
  • <a href="" title=""></a>
  • <abbr title=""></abbr>
  • <br />
  • <blockquote cite=""></blockquote>
  • <code></code>
  • <em></em>
  • <strike></strike>
  • <strong></strong>