twazzup (beta) – twitter-mashup

Aufgrund der vielfältigen API von twitter, gibts ja n Haufen Mashup-Seiten, also Seiten die die Tweets mit anderen Webanwendungen verbinden. Da gibts sicher n Menge spannender Sachen und auch ne Menge Unsinn.

Heute Mittag bin ich durch einen Tweet auf die Beta von twazzup aufmerksam geworden. Noch ist die Beta nur mit Einladungscode verwendbar, wer aber einen bekommen hat, darf weitere zehn Leute einladen.

Screenshot twazzup

Twazzup zeigt wie das twitter Webfrontend an, enthält der Tweet Links, so werden Ausschnitte der verlinkten Seite unter dem Tweet an. Das ist ansich nichts neues, gibts ja z.B. auch schon bei TwitterTim.es oder anderen. Das intressante ist für mich, dass die Tweets auch sortiert werden, so gibts neben der normalen Timeline noch Reiter mit Tweets die Fotos & Videos, Fragen oder Ortsangaben enthalten. Auch praktisch ist das one-click-urlshortening. Einziges Manko ist (noch) die Ladezeit, da anscheinend die Listen immer wieder neu geladen werden.

Und die ersten zehn Intressenten können hier auch an der Beta teilnehmen: http://beta.twazzup.com/invite/u5t8

PS: Firefox 3.6 ist online!


frohet Fest, wa!

Is ja jezze endlich soweit, der janze Rummel is vorbei. Nu jehts mehr so um Familie und so und nich mehr um den janzen Kommerzkram. Und damit ihr det nich vajesst, jibts hier n passendet Jedicht von Kästner, wat ick heute schon mehrmals an vaschiedenen Stellen jelesn hab.

Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
Nur wer hat, kriegt noch geschenkt.
Mutter schenkte euch das Leben.
Das genügt, wenn man’s bedenkt.
Einmal kommt auch eure Zeit.
Morgen ist’s noch nicht soweit.

Doch ihr dürft nicht traurig werden.
Reiche haben Armut gern.
Gänsebraten macht Beschwerden.
Puppen sind nicht mehr modern.
Morgen kommt der Weihnachtsmann.
Allerdings nur nebenan.

Lauft ein bisschen durch die Straßen!
Dort gibt’s Weihnachtsfest genug.
Christentum, vom Turm geblasen,
macht die kleinsten Kinder klug.
Kopf gut schütteln vor Gebrauch!
Ohne Christbaum geht es auch.

Tannengrün mit Osrambirnen -
Lernt drauf pfeifen! Werdet stolz!
Reißt die Bretter von den Stirnen,
denn im Ofen fehlt’s an Holz!
Stille Nacht und heil’ge Nacht -
Weint, wenn’s geht, nicht! Sondern lacht!

Morgen, Kinder, wird’s nichts geben!
Wer nichts kriegt, der kriegt Geduld!
Morgen, Kinder, lernt fürs Leben!
Gott ist nicht allein dran schuld.
Gottes Güte recht so weit …
Ach, du liebe Weihnachtszeit!

Erich Kästner


Conservapedia

Hab gerade "The Colbert Report" geschaut und als Gast war Andy Schlafly da, der einen Wiki für konservatives Gedankengut unterhält. Heißen tut seine Seite Conservapedia und nen paar der Ansichten sind nen bissl seltsam. Da werden beim Thema Evolution schon mal Hitler und Stalin zitiert.

So richtig Sinn macht sowas ja nur inne USA, da CDU Wähler hier zu Lande demographisch eher nicht zu den Internetnutzern zählen.


Mathekalender 2009

Eigentlich wollte ich diesen Artikel schon vor ein paar Tagen schreiben, habs aber vergessen. Es geht um den Mathekalender. Dort gibts bis zum 23. Dezember jeden Tag um 18.00 Uhr eine neu Mathematikaufgabe, am 24. gibts die Aufgabe schon um 12 (glaub ich...) Alle Aufgaben sind mit dem Stoff bis zur 10. oder 11. Klasse lösbar, auch wenn manches mit dem Stoff späterer Klassen natürlich einfacher ist. Im Gegensatz zu den Aufgaben der Schulmathematik ist muss man hier schon etwas kreativ sein um die Lösung zu finden. Wobei (meist) genau eine der zehn vorgegebenen Antworten die richtige ist.

Bis 24.00 Uhr hat man dann Zeit, die Lösung "straffrei" abzugeben, danach wird einem die Zeit angerechnet. Das gleicht gilt auch, wenn man seine Lösung später noch einmal ändert. Außerdem hat man noch drei Joker, mit denen man eine Aufgabe von der Zeitstrafe befreien kann.

Anders als bei den Anruf- und SMS-Gewinnspielen im TV gewinnt hier der mit den meisten richtig gelösten Aufgaben, sollten das mehrere sein, der der weniger Zeit gebraucht hat.

Wer bei einer Aufgabe nicht weiter kommt, der findet im Forum Hilfe, aber keine Lösung, da wird schon drauf geachtet, dass da keiner vorsagt.

Also schnell anmelden und dann gleich die erste Aufgabe lösen... sollt ja nicht all zu schwer sein...

PS: wie man weiß, können Mathematiker ja viel... außer rechnen. Und so sind auch die Server völlig falsch kalkuliert worden und man muss grade zwischen 18 und 19 Uhr mit Ladeschwierigkeiten rechnen.


LemmingZ.de in neuem Design

Twitter besticht ja durch Einfachheit, 140 Zeichen, mehr is nich. Keine großen und komplizierten Einstellungen, alles in allem erstaunlich intuitiv bedienbar. Das einzige wo man sich wirklich auslassen kann (außer in den tweets natürlich), ist die Darstellung der eigenen Seite. Es gibt 16 fertige Designs, aber farblich gesehn kann man auch (fast) alles ändern.

Mir hat mein Standard-Theme aber so gut gefallen, dass ich jetzt nich twitter dem Blog angepasst habe, sondern umgekehrt.

Das ganze ist zwar erstmal nur für das Spaltendesign, die Artikel, Formulare und so sind erstmal unverändert, deswegen ist es farblich nicht immer passend, aber ich denke/hoffe dass ich in den nächsten Tagen die Zeit finden werde den Rest auch noch anzupassen