noch mehr Edelsteine...

Bevor MasterJay mich vor ein paar Tagen auf die Fortsetzung von GemCraft hingewiesen hat und ich seitdem versuche da irgendwie weiter zu kommen, war ich mit einem anderen Flashgame beschäftigt, was auf den ersten Blick eher unspektakulär wirkt, einen aber schon nach den ersten Einführungsleveln nicht mehr loslässt: Cyadonia. Das Spielprinzip ist recht simpel, gespielt wird nur über die Tastatur... manchmal sollte man sich aber die angezeigten Tipps durchlesen ;)

Und für die die manchmal ein Hängerchen haben, gibts zum Glück auch ein paar Denkanstöße im Netz:


Trail

Ein Fahrrad, ein Typ, ein geniales Video.



traurig

Gestern steige ich in die Bahn ein und da steht so ein junger Mann ohne Haare und Polohemd und von weitem eher Durchschnitt. Da die StraBa nu sehr voll war stell ich mich gezwungener maßen näher neben besagten jungen Mann. Als erstes fällt mir die laute Musik aus seinem MP3 Gerät auf. Metal, genauer kann ich es nicht sagen, denn Texte hört man da tendenziell wenig raus. Dann schau ich auf seinen Ärmel und siehe da Thor Steinar. Und da gehen die Alarmglocken an. Also den potenziellen Faschist weiter examiniert. Vom Ärmel zur Hand mit der er sich in der Bahn festhält. Und siehe da ein Ring mit eingraviertem Hakenkreuz. Da war ich mir dann ziemlich sicher, dass der Typ braun im Kopf ist. Es gibt sie also immernoch nur sind die ziemlich angepasst. Wahrscheinlich sonst mehr als dieses Exemplar. Da es in der Zeit, in der wir zusammen in der Strassenbahn standen, geregnet hat, gibt es jetzt ne schöne Youtube Version von "Die Ärzte - Sommer nur für mich"

 


Multimediales Entertainment für Fortgeschrittene

Eben bin ich auf der Suche danach was man mit Twitter alles für Unsinn anstellen kann auf das hier gestoßen.

... so ähnlich kann man das ja mittlerweile für 99€ kaufen, aber wer will den eine PS2? Damals hieß das glaub ich "EyeToy" und jeder hat sich gefragt, wer denn sich denn vor den Ferseher stellt und dort rumhampelt. Naja das Prinzip hat sich ja anscheinend mit der Wii zumindest teilweise durchgestzt. Wem also die Klassiker von Metallica und co zu schade sind um für so stümperhaft anmutende Sachen wie Guitar Hero herhalten zu müssen, für den ist diese Machine sicher genau das richtige...