Rechtschreibkorrektur des TinyMCE reparieren

Wer Wordpress nutzt, der nutzt zu 99% auch den TinyMCE, einen WYSIWYG-Texteditor. Dieser bietet als Plugin auch eine Rechtschreibkorrektur an (bei WP standardmäßig aktiviert).

Wenn auf dem Server das cURL-Modul nicht installiert ist, kommt es beim Ausführen der Rechtschreibkorrektur sehr wahrscheinlich zu folgendem Fehler:

Error response: <br />
<b>Warning</b>:
   fgets() [<a href='function.fgets'>function.fgets</a>]:  SSL: fatal protocol error in  <b>/wordpress/wp-includes/js/tinymce/plugins/spellchecker/classes/GoogleSpell.php</b>  on line <b>94</b><br /> {"id":null,"result":["Tesat"],"error":null}

Nach langer Recherche bin ich darauf gestoßen, dass es sich hierbei um einen php-Bug handelt, der irgendwie in Zusammenhang mit MySQL auftritt.

So schwer es war das Problem zu identifizieren, so leicht ist die Lösung: ein @ vor fgets() in Zeile 92 der /wordpress/wp-includes/js/tinymce/plugins/spellchecker/classes/GoogleSpell.php

					$xml .= @fgets($fp, 128);

Wenn wir einmal dabei sind, können wir auch noch ein zweites Problem lösen (was aber nur auftritt, sofern das Blog utf-8-kodiert ist, was auch in den meisten Fällen der Fall sein sollte), die falsch codierten Umlaute etc. Im WP-Deutschland-Blog gibts die Lösung,  in Zeile 41  wird überflüssigerweise die Funktion utf8_decode() aufgerufen, was zu dieser Verunstaltung der Sonderzeichen führt. Ändert man diese Zeile in

			$sug = explode("\t", $this->_unhtmlentities($matches[0][4]));

so läuft wieder alles wie es soll


mit 500$ bei der Rallye Mexico antreten

Colin McRae Rally 2.0 gespielt zu haben, macht mich nicht wirklich zu nem Rally Fan, aber wenn sich einer hinstellt und mit nem fast 20 Jahre alten BMW ohne Crew die Rally Mexico mitfährt und am Ende ne bessere Zeit hinlegt als einige WRC Profiteams, dann hat der gute Mann meinen Respekt verdient. Die ganze Geschichte gibt es hier und wer jetzt Lust bekommen hat mit seinem Polo bei der ADAC Rallye Deutschland teilzunehmen, findet hier alle nötigen Informationen.


Christoph Waltz und ein Mem

Als ich das Video zum ersten Mal gesehen hab, musste ich schon lachen, habe aber nicht gedacht, dass das zu diesen Mems wird/geworden ist. Nachdem es mir dann öfters bei twitter untergekommen ist, inklusive verschiedener Remixe, hab ich mir gedacht "ja es ist lustig, aber der Hype?". Noch lange kein Grund drüber zu schreiben. Oder gerade deswegen.

Aber eben kam mir der Link rein, dass Christoph Waltz, der Hans Landa aus Inglorious Basterds, der gerade einen Oscar für diese Rolle bekommen hat, eben dieses Video auch schon gesehen und es neu interpretiert hat. Sehenswert. Beide.

[Direktlink]

[Direktlink]


User Fail

Bin gerade im Prüfungsstress und deshalb war es im neuen Jahr bisher so ruhig von meiner Seite, aber jener SpOn Bericht ist einfach zu lustig.

Ich hatte im Studium ne Vorlesung zum Thema Usability und ne DIN Norm gibts da auch für, aber wer denkt denn bitte an sowas?

Hier die "Übeltäter" und hier hab ichs her.



Eläkeläiset nicht beim Eurovision Song Contest 2010

Humppa Village People

Während bei uns grade die erste Sendung "unser Star für Oslo" läuft, war am vergangenen Samstag Sonnabend in Finnland schon Finale des Vorendscheids. Mein Favorit Eläkeläiset ist leider nur dritter geworden.

Deshalb hier jetzt erstmal deren Auftritt bei der Finalshow (sogar mit englischem Songtext):

[DirektHumppa]

Diesen Ohrwurm gibts sogar kostenlos zum Herunterladen: Hulluna humpasta.

PS. Gewonnen haben übrigens Kuunkuiskaajat, die zwar auch Humppa machen, aber eher so in der ursprüglichen Art, also etwas langsamer und mit weniger anstößigen Texten ;)