Bitte nicht schütteln: der Conrad Adventskalender 2015

Auch wenn es nur noch gut zwei Wochen bis zum ersten Dezember/Türchen sind, möchte ich trotzdem nicht auf den obligatorischen Conrad-Adventskalender-Post verzichten. Daher wie immer erst die Übersicht der letzen Jahre:

Wer wissen möchte, um was es diese Jahr geht, liest sich den Titel dieses Posts nochmal durch oder sucht auf der Produktseite des diesjährigen Kalenders nach dem Datenblatt.

In diesem Sinne: genießt die letzten White-Christmas-freien Tage.

 


Bunter die Lämpchen nie blinken: der Conrad-Adventskalender 2014

BREAKING! Der Elektronikhändler Conrad bietet dieses Jahr einen eigenen Adventskalender voller elektronischer Bauteile statt Schokolade (oder Bier) an! – genau so wie schon in den vergangenen fünf Jahren.

Conrad Adventskalender 2014

Wer unbedingt schon wissen will, was es dieses Jahr gibt, der sollte sich den Kalender aus dem Jahr anschauen, in dem Barrack Obama für seine offensive Friedenspolitik mit dem Oscar Nobelpreis ausgezeichnet wurde.

Und wer noch drei Mark fuffzich sparen will, der kann ja mal nachsehen, obs beim Conrad umme Ecke noch den Vorjahreskalender gibt.


Conrad Adventskalender 2013

Seit Wochen schon gibt es Weihnachtsgebäck und -schokolade in den Supermärkten, das LemmingZ-Weihnachtslogo hängt auch schon ein Jahr auf der Seite, warum also nicht auch den obligatorischen Post zum mittlerweile fünften Conrad Adventskalender.

  • 2008 und 2009 gabs LEDs, Piezo-Summer und Transistoren,
  • 2010 kamen dann OPVs dazu,
  • 2011 der Timer NE555,
  • 2012 p-Kanal- und n-Kanal-MOSFETs in Form des 4007

Dieses Jahr geht es, soviel sei schon mal verraten, u.a. um digitale Schaltungslogik (Spoiler!).

Die Datenblätter der vergangenen Jahre gibts im 2012er Post.

PS. heißt das dann eigentlich, das der Spekulatius zu Weihnachten evtl. schon ein viertel Jahr im Regal gelgen hat? Ich meine wer kauft den Weihnachtskram in den Mengen, in denen die jetzt schon angeboten werden?


Alle Jahre wieder: der Conrad Adventskalender 2012

Conrad Adventskalender 2012

Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es bei Conrad wieder einen Elektronik-Bastel-Adventskalender, der einem auf spielerische Weise die Funktion verschiedener elektronischer Bauteile erklärt und bei dem es dann zu Weihnachten ein lustiges buntes Blinken auf dem Steckbrett gibt.

Wir erinnern uns:

  • 2009 ging es los mit LEDs, Widerständen und Transistoren,
  • 2010 kamen Dioden, Kondensatoren und Operationsverstärker hinzu,
  • 2011 gab es dann noch einen Piezo-Minilautsprecher und den berühmten NE555.

Tja, und dieses Jahr... lasst euch überraschen ;)

Spielverderber und Geizhälse können natürlich ins Datenblatt schauen und sich schon am Totensonntag über blinkende Lämpchen freuen.

Alternativen gerne in die Kommentare.

PS: Der Vollständigkeit halber hier noch die Auflistung der Bedienungsanleitungen der letzten Jahre, zum Nachbauen etc.


Conrad Adventskalender 2011 und Alternativen

Die Tage werden kürzer, draußen wird es kälter und der erste Stollen ist verdrückt worden. Wieder einmal rückt Weihnachten unaufhaltsam näher und damit auch wieder Conrads Adventskalender. Ich werde mir diesen auch 2011 zulegen, schon aus Prinzip©. Falls ihr mit dem NE556 Timer IC nichts anfangen könnt, möchte ich euch im folgenden einige nicht weniger nerdige Alternativen vorstellen.

Franzis Adventskalender Retroradio Bausatz

Gleicht vom Prinzip her dem Conrad Modell nur dass am Ende ein vollständiges Mittelwellenradio aufgebaut werden kann. Würde fast behaupten wollen dies ist der bessere Kalender, am Ende ist es jedoch Geschmackssache.

Wera Adventskalender

Für Leute die selbst bei 1,5V noch eine gewischt bekommen und lieber was in der Hand haben, liefert Werkzeug hersteller Wera den richtigen Kalender. Eine Auswahl aus der firmeneigenen Schrauber und Bit Serie ist praktisch aber auch entsprechend preisintensiv.

LEGO Star Wars Adventskalender

An sich ist das ja auf mehreren Ebenen irre nerdig mit LEGO und Star Wars und so, aber wirklich hinstellen würde ich mir den nicht. Wahrscheinlich mehr was für Kinder. Immernoch besser als der Universal Trends Star Wars Adventskalender. Auch nicht schlecht ist der Revell Adventskalender Star Wars.

Für wen da jetzt noch nichts dabei war, der findet bestimmt etwas zwischen all den Tee-Bier-Spielzeug-Süßigkeiten-Geschichten-Bilder-Kalendern oder befüllt sich einfach einen selbst. In diesem Sinne wünsche ich euch eine besinnliche Adventszeit.

Baum