Konrad introduces Knorkators new album »We want Mohr«

Seit heute steht das neuste Werk Deutschlands meister Band der Welt in den Regalen diverser Elektronikmärkte, Onlinehändler (oder gibt es etwa noch Plattenläden?) und Downloadportale. Zeitgleich hat man das erste Video veröffentlicht, dessen Produktion sich die Herren Knorkatoren von der Crowd haben finanzieren lassen. Wie das Cover, ist das Video stilistisch an den Struwwelpeter angelehnt:

Im Verfeld gab es zum Titel des Albums We want Mohr kritische Stimmen, die die Band in die rechte Ecke drängen wollten. Leider finde ich grade die Stellungnahme nicht. Stumpens Stellungnahme auf Facebook.