twazzup (beta) – twitter-mashup

Aufgrund der vielfältigen API von twitter, gibts ja n Haufen Mashup-Seiten, also Seiten die die Tweets mit anderen Webanwendungen verbinden. Da gibts sicher n Menge spannender Sachen und auch ne Menge Unsinn.

Heute Mittag bin ich durch einen Tweet auf die Beta von twazzup aufmerksam geworden. Noch ist die Beta nur mit Einladungscode verwendbar, wer aber einen bekommen hat, darf weitere zehn Leute einladen.

Screenshot twazzup

Twazzup zeigt wie das twitter Webfrontend an, enthält der Tweet Links, so werden Ausschnitte der verlinkten Seite unter dem Tweet an. Das ist ansich nichts neues, gibts ja z.B. auch schon bei TwitterTim.es oder anderen. Das intressante ist für mich, dass die Tweets auch sortiert werden, so gibts neben der normalen Timeline noch Reiter mit Tweets die Fotos & Videos, Fragen oder Ortsangaben enthalten. Auch praktisch ist das one-click-urlshortening. Einziges Manko ist (noch) die Ladezeit, da anscheinend die Listen immer wieder neu geladen werden.

Und die ersten zehn Intressenten können hier auch an der Beta teilnehmen: http://beta.twazzup.com/invite/u5t8

PS: Firefox 3.6 ist online!


Kommentare

Keine Kommentare vorhanden


Kommentar schreiben
Folgende HTML-Tags sind erlaubt:
  • <a href="" title=""></a>
  • <abbr title=""></abbr>
  • <br />
  • <blockquote cite=""></blockquote>
  • <code></code>
  • <em></em>
  • <strike></strike>
  • <strong></strong>