Facebook-Profilbilder im Chat und in Nachrichten verwenden

Es ist ja mehr oder weniger bekannt, dass man in Facebooks Chat und Nachrichtendienst mit bestimmten Codes Emoticons erzeugen kann. Seit kurzem ist es aber auch möglich die auf Icongröße verkleinerten Profilbilder von Personen und Fanpages in die Nachrichten einzubinden.

Dazu muss einfach nur die User- oder Page-ID in doppelte eckige Klammern gesetzt werden, d.h. wollt ihr z.B. das LemmingZ-Logo verwenden, müsst ihr nur [[lemmingz]] schreiben. Hat die Person oder Seite einen Nickname vergeben, ist das einfach der Text hinter facebook.com/, also

  • https://www.facebook.com/lemmingz → [[lemmingz]] 
  • https://www.facebook.com/Tastatursport → [[Tastatursport]]

ist noch keine Name vergeben worden, nehmt ihr die ID

  • https://www.facebook.com/profile.php?id=100001518941xxx → [[100001518941xxx]]
  • https://www.facebook.com/pages/Chaos-Computer-Club/112304185449417 → [[112304185449417]]

[via allfacebook.de]


Rechtschreibkorrektur des TinyMCE reparieren

Wer Wordpress nutzt, der nutzt zu 99% auch den TinyMCE, einen WYSIWYG-Texteditor. Dieser bietet als Plugin auch eine Rechtschreibkorrektur an (bei WP standardmäßig aktiviert).

Wenn auf dem Server das cURL-Modul nicht installiert ist, kommt es beim Ausführen der Rechtschreibkorrektur sehr wahrscheinlich zu folgendem Fehler:

Error response: <br />
<b>Warning</b>:
   fgets() [<a href='function.fgets'>function.fgets</a>]:  SSL: fatal protocol error in  <b>/wordpress/wp-includes/js/tinymce/plugins/spellchecker/classes/GoogleSpell.php</b>  on line <b>94</b><br /> {"id":null,"result":["Tesat"],"error":null}

Nach langer Recherche bin ich darauf gestoßen, dass es sich hierbei um einen php-Bug handelt, der irgendwie in Zusammenhang mit MySQL auftritt.

So schwer es war das Problem zu identifizieren, so leicht ist die Lösung: ein @ vor fgets() in Zeile 92 der /wordpress/wp-includes/js/tinymce/plugins/spellchecker/classes/GoogleSpell.php

					$xml .= @fgets($fp, 128);

Wenn wir einmal dabei sind, können wir auch noch ein zweites Problem lösen (was aber nur auftritt, sofern das Blog utf-8-kodiert ist, was auch in den meisten Fällen der Fall sein sollte), die falsch codierten Umlaute etc. Im WP-Deutschland-Blog gibts die Lösung,  in Zeile 41  wird überflüssigerweise die Funktion utf8_decode() aufgerufen, was zu dieser Verunstaltung der Sonderzeichen führt. Ändert man diese Zeile in

			$sug = explode("\t", $this->_unhtmlentities($matches[0][4]));

so läuft wieder alles wie es soll


neue Pinnwand-Codes in den VZs

Zu Weihnachten und Silvester gabs ja schon Codes für die VZ-Pinnwand und einen Geburtstagsglückwunsch-Code gibts auch schon länger. Nun hat VZnet die Palette erweitert und bietet noch ein paar mehr, weniger spezielle Codes für die Pinnwand an.

Ich war mal so frei und habe alle (im Moment) verfügbaren Codes rausgeschrieben und auf einer extra Seite für euch bereit gestellt. Sollte es dort Änderungen geben, werde ich mich bemühen, die Tabelle zu vervollständigen.

zu den Pinnwand-Codes

[via VZlog]


Silvester-Pinnwand-Codes für studiVZ/meinVZ

ALLE anderen Pinnwand-Codes gibts ab sofort HIER!

Silvester steht vor der Tür und so werden die Pinnwände in den VZs wieder mit ASCII-Feuerwerk u.ä. zu gespammt beschrieben. Wer sich das kopieren der langen ASCII-Arts sparen will, kann mit folgenden Codes lustige Bildchen hinterlassen.

Fett #silv09-fett#
Feuer #silv09-feuer#
Feuerwerk #silv09-feuerwerk#
Glück #silv09-glueck#
Klecks #silv09-klecks#
Klee #silv09-klee#
Lass krachen #silv09-krachen#
Prost! #silv09-prost#
Schornsteinfeger #silv09-schornsteinfeger#
Auf die Vorsätze #silv09-vorsaetze#

...fröhliches Spammen ;)

[via VZlog]


alle Smileys im schülerVZ anzeigen

Vor ein paar Wochen habe ich es schon angekündigt, und nun ist es endlich da, das Bookmarklet fürs schülerVZ. Ähnlich wie damals lassen sich mit diesem Stückchen JavaScript-Code die verfügbaren Smileys anzeigen und mit einem einfachen Klick in den Nachrichtentext einfügen.

Nachrichtenfeld vor und nach Nutzung des Bookmarletsvorher - nachher

sVZ-Codes-Bookmarklet

Auch hier gilt wieder: Rechtsklick auf den großen Link, Lesezeichen für diesen Link hinzufügen bzw. Zu Favoriten hinzufügen.

Lesezeichen für diesen Link hinzufügen

Speichern

Danach könnt ihr, wenn ihr auf der Seite seid, wo ihr Nachrichten schreiben könnt, das Bookmarklet einfach aus dem Lesezeichenmenü heraus aktivieren und schon stehen euch alle Smileys zur Verfügung. (Allerdings müsst ihr das bei jeder Nachricht neu laden).

sVZ-Bookmarklet laden

Die vollständige Erklärung zu Bookmarklets findet ihr HIER.