Vor kurzem habe ich schon mal beschrieben, wie sich ganze Ordnerstrukturen nach UTF-8 konvertieren lassen. Leider habe ich erst später gemerkt, dass Windows bei den Unicode-Dateien immer einem BOM setzt, was eigentlich nicht schlimm ist, PHP kann damit ab ...

weiterlesen




Nichts kann den Bund zwei treuer Herzen hindern, Die wahrhaft gleichgestimmt. Lieb' ist nicht Liebe, Die Trennung oder Wechsel könnte mindern, Die nicht unwandelbar im Wandel bliebe. O nein! Sie ist ein ewig festes Ziel, Das unerschüttert bleibt in ...

weiterlesen


Ich bin ein friedliebender Mensch. Wenn, dann spiele ich Ego-Shooter Killerspiele zur Unterhaltung und nicht um Aggressionen zu kompensieren. Und auch sonst bin ich eigentlich eher gelassen. Eigentlich. Dass die Berliner S-Bahn ihren Verpflichtungen nicht ...

weiterlesen


Hiermit werde ich jetzt an meiner ersten Blog-Parade teilnehmen, weniger weil ich so drauf stehe irgendwelche Trends mitzumachen, sondern weil ich schon immer mal über Kaffee schreiben wollte. Initialisiert von Roberto Müller hier also meine Antworten z ...

weiterlesen


Vor gerade mal gut zwei Monaten hat studiVZ das Profil der Piratenpartei gelöscht. Nachdem der Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss im Zuge der "Zensursula"-Debatte von der SPD zur Piratenpartei gewechselt ist, hat diese nach einer Abstimmung ein "Edelprofil ...

weiterlesen


Heute Nachmittag schon mal re-tweetet, nun noch mal mit mit Quellen und als ganzer Text: mehrblog.net hat vor ein paar Tagen auf deren Edel-Profil im studiVZ eine Umfrage nach neuen Inhalte/Integrationen für die VZs gemacht, nach der 39% für eine Twitte ...

weiterlesen


Nachdem studiVZ Anfang Mai durch das Löschen des Profils der Piratenpartei mehrfach in Kritik geraten ist, wurde nach dem Wechsel des Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss von der SPD zur Piratenpartei eine Abstimmung gestartet, ob die Piratenpartei doch (wi ...

weiterlesen


Nach langer Zeit ist es nun endlich möglich hier kommentieren zu können, ohne angemeldet zu sein. Zusätzlich gibts Spam-Schutz von Peter Kröner und die recht bekannten Gravatare, von denen ich aber noch nicht völlig überzeugt bin. Und zu guter Letzt ...

weiterlesen